Posts Tagged ‘Kultur’

Der beste Tee der Welt kommt aus Indien

Written by admin. Posted in Bräuche, Feste, Essen, Kultur

@qayyaq / pixelio.de

Vor ca. 200 Jahren begannen die Engländer Tee in Indien zu kultivieren. Seither hat sich Indien mit zum größten Teeexporteur der Welt entwickelt. Verschiedenste Teesorten werden vor allem im Nordosten über den Osten bis in den Süden angebaut. Eine Besichtigung der verschiedenen Anbaugebiete ist in jedem Fall empfehlenswert. Die Teegebiete sind noch heute durch Schmalspur-Eisenbahnen miteinander verbunden, mit der sich eine  Tee-Reise durch Indien anbietet. Im Nordosten liegen die bekanntesten Teegebiete Darjeeling, Sikkim und Assa. Im Süden Indiens liegen die Teegebiete um die Nilgiri-Hills, Muldi und Singampatti.

Darjeeling

Die Teesorte Darjeeling ist nach dem Gebiet Darjeeling benannt, in dem sie angebaut wird. Dieses liegt im Vorland des mächtigen Himalaya-Gebirges, auf etwa 1500 bis 200 Metern Höhe. Im Hochtal Darjeelings sprießen die Teepflanzen in sattem Grün auf 73 Plantagen in die Höhe. Geerntete wird der Tee vier mal jährlich. Das hat zur Folge, dass auch die Farbe und das Aroma des Darjeelings variieren. Wird der Schwarztee Mitte März oder April geerntet, besticht er durch ein duftig-leichtes Aroma und eine orange Farbe. Je später der Tee geerntet wird, desto mehr gewinnt er beim Aufguss an roter Farbe und desto geschmacksintensiver und vollmundiger wird er. Das Teeanbau-Gebiet Darjeeling ist das weltweit bekannteste.

Sikkim

Das Teegebiet und gleichzeitig der Bundessstaat Sikkim liegt direkt neben dem Gebiet Darjeeling, im Dreieck China, Nepal, Butan, also ebenfalls sehr hoch. Diese Teesorte wird auf nur einer Plantagen kultiviert. Das macht Sikkim Tee zu etwas ganz Besonderem, denn Massenproduktion ist auf nur einer Plantage nicht möglich. Hier wird noch alles per Hand gemacht, vom Ernten bis hin zur Verpackung. Die Teepflanze ist zart und entwickelt ein individuell kräftig-nussiges Aroma.

Assam – der Garten Eden Indiens

Das größte zusammenhängenden Teeanbau-Gebiet der Welt ist das Gebiet Assam. Dieses Gebiet liegt in einer mäßig hohen Ebene im Nordosten Indiens und erstreckt sich über 600 Kilometer entlang des Flusses Brahmaputra. Das Gebiet ist sehr grün und eine der fruchtbarsten Regionen auf dem gesamten Subkontinent Indien. Ein Garten Eden. Das liegt am tropisch feuchten Klima, was die Region, vor allem durch den Monsun, prägt. Assamtee ist ein sehr dunkler Tee. Er trägt in seinem Geschmack die Kraft und die Fülle der Natur und des Klimas des Assamgebiets mit sich. Er schmeckt kräftig, herb und würzig und er ist die weltweit am meisten getrunkene Teesorte. In England wird er bevorzugt mit Milch getrunken.

Nilgiri

Die bekanntesten Teegärten für die Teesorte Nilgiri sind Ooty (Ootacamund) und Conoor. Sie liegenim Staat Tamil Nadu im Südwesten Indiens. Der Nilgiri-Tee der Blauen Berge besticht durch seine feine und duftende Note.

Tee Musik – Entspannende Teemusik aus China & Indien    Original Teekiste Indien Teebox groß aus Holz Übersee 40 x 50 x 60 cm    Girlie T-Shirt Indien-XL-Orange-

Deutschsprachige Zeitschrift über Bollywood: Ishq

Written by admin. Posted in Lesenswertes

Quelle: http://www.openpr.de/news/428741/ISHQ-34-Das-Magazin-ueber-Bollywood-Indien-ab-21-Mai-im-Handel.html

Viele werden mich verstehen, andere sicherlich belächeln. Aber ich liebe Bollywood! Es gibt nichts Besseres als an einem Samstag Abend eine schöne Schnulze aus dem Hause Bollywood zu sehen, natürlich mit Shah Rukh Khan 🙂

Ich lese auch gern jeglichen Klatsch und Tratsch über Bollywood. Eine sehr gute und etablierte Bollywood Zeitschrift, ist für mich “Ishq”. Sie erscheint monatlich und beinhaltet von Gossip über Filmvorstellungen, Trends der indischen Modewelt, Rezepte bis hin zu Berichten der indischen Kulturgeschichte wirklich alles, was das indienbegeisterte Herz braucht . Ab und zu kommt auch wieder eine Lektion zum Hindi lernen darin vor.

Lili

ISHQ [Jahresabo]

Videos, Slideshows and Podcasts by Cincopa Wordpress Plugin